Gebrauchtes Fahrrad in München

Qualitative, neue Fahrräder sind in der Regel teuer. Jedoch ist der Wertverfall gerade bei Fahrrädern ziemlich hoch. Nach circa zwei Jahre ist das Rad nach dem Neukauf leider nur noch die Hälfte wert. Ein 4 Jahre altes gebrauchtes Fahrrad München kostet sogar nur noch ein Viertel des Neupreises. Verbraucher, für die eine kratzerlose Lackierung unwichtig ist, entscheiden sich oftmals dazu ein günstiges gebrauchtes Fahrrad München zu kaufen.

Gebrauchte Fahrräder München werden bei Ebay, in Kleinanzeigen in Tageszeitungen, über Aushänge in der Universität oder im Supermarkt, von Fundbüros und in Fahrradgeschäften verkauft. Vor allem im Herbst sind die meisten gebrauchten Fahrräder auf dem Markt erhältlich. Viele Menschen, die sich im neuen Jahr ein neues Fahrrad kaufen möchten, bieten ihr Gebrauchtes zum Ende der Radsaison zum Verkauf an. Je älter und günstiger es angeboten wird, um so genauer sollte der Kaufinteressent das Rad vor dem Kauf überprüfen. Ohne Sichtprüfung und ohne Probefahrt ist es nicht ratsam, ein gebrauchtes Fahrrad München zu kaufen. Ein Kauf bei Ebay ist am Besten immer regional abzuschließen. Versteigerungen von Fundbüros und der Polizei sind als kritisch einzustufen, da vorher keine Sichtprüfung oder Probefahrt durchgeführt werden darf. Beim Kauf eines gebrauchten Fahrrads sollte generell ein Kaufvertrag abgeschlossen werden.